Skip to content

alle jahre wieder

2010 December 25
by Monika

wird geplant was auf den tisch kommt, wann man wo ist, wer wen besuchen kommt, wann man zum kaffee wo sein muss und was man wem schenkt. All das wird übern haufen geschmissen wenn man plötzlich krank wird und keiner einen haben will ;) .

so erging es mir!  so verbrachte ich den gestrigen abend statt bei meinem opa mit der ganzen familie mit meiner schwester und mutter zu hause – was auch nicht schlecht war. zusammen ergaben wir das kleine bazillenschiff welches ruhig durch den abend segelte.

das christkind fand sehr schnell heraus, dass wir nicht bei meinem opa sind und leitete die geschenke um auf “unter dem tannenbaum bei moni”. ich will ja nicht anfangen zu meckern aber ich glaube das christkind hat ziemlich die nase voll von mir und meiner verplantheit. so bescherte es mir unter anderem eine neue uhr, einen kalender, ein notizbuch, denkzettel und geld weil ich mich noch nicht entscheiden konnte welches objektiv ich haben will! alles in allem war es ein anderes weihnachten wie sonst (ich haben noch nie so still weihnachten verbracht) aber es war schön und das zählt.

wünsche allen, die es immer wieder schaffen meine einträge bis zum schluss zu lesen noch schöne weihnachtstage!

3 Responses leave one →
  1. December 25, 2010

    Gib. Mir. NacktII.

  2. December 25, 2010

    komm.vorbei.

Trackbacks and Pingbacks

  1. Subway to Sally – Nackt 2 | geronimo89.dk

Leave a Reply

Note: You can use basic XHTML in your comments. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS